STARTSEITE
Max Planck Gesellschaft e.V
zur Startseite  
Molekulare Pflanzenernährung, Dr. Michael Udvardi
linkPfeil Publikationen

Molekulare Pflanzenernährung, Dr. Michael Udvardi

Pflanzen sind nicht in der Lage Luftstickstoff zu nutzen, sondern müssen Stickstoff in Form von mineralischen Verbindungen durch die Wurzeln aus dem Boden aufnehmen. Die selbständige Arbeitsgruppe um Dr. Michael Udvardi beschäftigt sich mit der Frage wie die Pflanzen Stickstoff aufnehmen. In diesem Zusammenhang finden Untersuchungen zur Struktur, Funktion und Regulation verschiedener Nitrat- und Ammoniumtransporter, aber auch die molekularen Mechanismen zwischen Symbiont und Wirt bei der Rhizobium-Leguminosen-Interaktion statt.

Zusätzlich zu den Untersuchungen zur Stickstoffversorgung von Pflanzen beschäftigt sich die Arbeitsgruppe auch mit der Frage nach der Regulation der Phosphataufnahme bzw. insgesamt mit der Aufnahme von Makronährstoffen auf genetischer Ebene. Eingesetzt werden genetische und revers-genetische Methoden. Schwerpunktmäßig wird dabei untersucht welche Rolle Transkriptionsfaktoren bei der Regulierung spielen.

1998-2006




drucken Druckversion topPfeil  Top