Quelle: www-de.mpimp-golm.mpg.de/veranstaltungen/kib/

Komm ins Beet

Seit dem Jahr 2004 veranstaltet das Max-Planck-Institut für Molekulare Pflanzenphysiologie unter dem Motto „KOMM INS BEET“ Feldführungen. Die Führungssaison 2012 beginnt am 01. Mai und endet am 31. Oktober.

In mehreren Stationen werden neben den Grundlagen der Genetik und der Entwicklung verschiedener Kulturpflanzen, aktuelle Verfahren zur Herstellung von Hochleistungssorten, die Erforschung und Erschließung der natürlichen Diversität und der Einsatz gentechnisch veränderter Pflanzen in Forschung und Landwirtschaft sowie Pflanzen als nachwachsende Rohstoffe vorgestellt.

Eine Führung über unsere Freilandflächen und durch unsere Gewächshäuser dauert etwa 1,5 Stunden und ist kostenlos. Gruppen ab 5 Personen können sich telefonisch oder per E-Mail zu den Führungen anmelden.

Mehr Informationen zur Veranstaltungsreihe und ihren Inhalten finden Sie auf der

* Hompage zu Komm ins Beet