Quelle: www-de.mpimp-golm.mpg.de/instUeberInstitut/geschichte/

linkPfeil Wie alles anfing
linkPfeil Bauaktivitäten
linkPfeil Entwicklung
linkPfeil Wissenschaftspark Golm

Geschichte

Das Max-Planck-Institut für Molekulare Pflanzenphysiologie wurde am 1. Januar 1994 gegründet. Gründungsdirektor ist Prof. Dr. Lothar Willmitzer. Am 1. Februar 1995 konnten die Forschungsarbeiten in einem Verfügungsgebäude auf dem Campus der Universität Potsdam mit zunächst 16 Mitarbeitern aufgenommen werden.

Im Jahre 1999 wurden die Neubauten auf dem Max-Planck-Campus fertig gestellt. Das MPI-MP zog gemeinsam mit den Max-Planck-Instituten für Gravitationsphysik und für Kolloid- und Grenzflächenforschung in die neuen, modernen Gebäude ein.